Knauf Integral Knauf Integral

GIFAtec Premium Gipsfaserwerkstoff

Weiter

  • BELASTBARKEIT

    VON FILIGRAN BIS SCHUSSSICHER.

    GIFAtec ist durch die hohe Verdichtung, die das Material während der Produktion erfährt, in jeder Beziehung außerordentlich belastbar. Eine herausragende Eigenschaft des Materials ist seine Homogenität. So ist die Widerstandsfähigkeit an jedem Punkt identisch. GIFAtec gibt es selbstverständlich in unterschiedlichen Varianten, selbst beschusssichere Wände sind realisierbar.

    In unserem Werk überprüfen wir unsere GIFAtec Produkte in eigenen Prüflaboren.
    Regelmäßige Prüfprozesse durch externe Gutachter und Ingenieure unabhängiger Institute sind der Garant für eine gleichbleibende Qualität, auf die unsere Kunden vertrauen können.
  • BRANDSCHUTZ

    ERFÜLLT ALLE BAURECHTLICHEN VORGABEN.

    Rechtliche Sicherheit und höchstmöglicher Schutz sind elementare Bedingungen für einen Werkstoff, der universell einsetzbar ist. GIFAtec ist nicht brennbar (A1) gemäß der Norm EN 13501-1. Und somit überall dort einsetzbar, wo Brandschutzbestimmungen zu beachten sind. Ein hoher Brandschutz wird selbst für GIFAtec Varianten mit dekorativen Beschichtungen erreicht.

    Gifatec erfüllt außerdem die höchsten Branschutzstandards. Damit ein Werkstoff die strenge Brandschutznorm EN 13501-1 erfüllt, muss er regelmäßig durch unabhängige Prüfinstitute kontrolliert werden. Durch diese Prüfungen wird in regelmäßigen Abständen belegt, dass GIFAtec sowie viele gipsbasierte Produkte durch das kristallin gebundene Wasser einen wertvollen Temperatur-Haltepunkt gewährleisten und damit Leben retten können
  • SCHALLSCHUTZ

    EFFEKTIVER SCHALLSCHUTZ OHNE EXTRA DÄMMUNG.

    Schallschutz ist im modernen Wohnungs- und Gewerbebau ein immer wichtigeres Thema – denn Lärm löst Stress aus und beeinträchtigt ein gesundes Leben. GIFAtec hat aufgrund seiner hohen Materialdichte generell sehr gute Schallschutzwerte zu bieten. Wie gut ein Bauteil hinsichtlich seiner akustischen Eigenschaften sein muss, wird in der DIN 4109 definiert.
    GIFAtec lässt sich bei gleicher Materialstärke durch die hohe Dichte deutlich schwerer anregen als vergleichbare Werkstoffe.

    Bei der Erstellung von Bauteilen bietet GIFAtec gegenüber den meisten anderen Baustoffen für den Innenausbau große Vorteile: Schon bei geringer Materialdicke erfüllt GIFAtec viele Anforderungen hinsichtlich Schallschutz. Für Räume mit außergewöhnlicher Belastung durch Schall gibt es GIFAtec Flächenhohlböden sowie GIFAboard Wandsysteme mit zusätzlicher Akustik-Ausstattung
  • VERARBEITBARKEIT

    FÜR KÜNSTLER AM BAU.

    GIFAtec ist sehr robust und hält großen Punktbelastungen stand. Bei der Montage und bei der Bearbeitung mit Bohr- oder Fräswerkzeugen überzeugt es zudem durch seine einfache Verarbeitbarkeit. Es kann gefräst, gebogen und beliebig zugeschnitten werden.

    Das Beste: Dabei bleiben die physikalischen Werte in puncto Belastbarkeit durchgehend gleich.
    GIFAtec lässt sich mit normalen Holzbearbeitungsmaschinen und diamantbestückten Werkzeugen bearbeiten und wird von Profis daher umgangssprachlich „nichtbrennbares Holz“ genannt. Das schafft Raum für gestalterische Kreativität.