Knauf Integral Knauf Integral

Stadtschloss Berlin

Weiter

Stadtschloss Berlin

In einem Großteil des Objekts wurde der Flächenhohlraumboden von Knauf Integral verbaut. ‚GIFAfloor FHB‘ eröffnet die perfekte Lösung für große Räume, die stark beansprucht werden. Durch Verklebung der 1200 x 600 mm bzw. 600 x 600 mm großen, nicht brennbaren Elemente in Nut und Feder und deren Aufbau auf individuell justierbaren Stützen, entsteht eine absolut plane Bodenfläche.

Objektbericht:

Ab September 2020 ist Berlin um eine kulturelle Attraktion reicher. Am Schlossplatz, im Stadtteil Mitte, befindet sich derzeit das Humboldt Forum im Bau – ein Museum, welches zu einem einzigartigen Ort des Erlebens, Lernens und der Begegnung werden wird.

Eingebettet in die Räumlichkeiten des wiederaufgebauten Berliner Schlosses werden die Besucher auf 30.000 m² im Rahmen archäologischer, ethnologischer und kunsthistorischer Ausstellungen und Veranstaltungen zu neuen Erkenntnissen über die Welt von gestern, heute und morgen angeregt. Inspiriert ist das Humboldt Forum von seinen Namensgebern Alexander und Wilhelm von Humboldt und deren Freude daran, die Welt mit offenen Augen zu bereisen und zu erkunden und sie als verflochtenes System von Natur und Kultur zu verstehen.

In einem Großteil des Objekts wurde der Flächenhohlraumboden von Knauf Integral verbaut. ‚GIFAfloor FHB‘ eröffnet die perfekte Lösung für große Räume, die stark beansprucht werden. Durch Verklebung der 1200 x 600 mm bzw. 600 x 600 mm großen, nicht brennbaren Elemente in Nut und Feder und deren Aufbau auf individuell justierbaren Stützen, entsteht eine absolut plane Bodenfläche. Diese zeichnet sich durch hohe Belastbarkeit, Installationsfreiheit im Hohlraum und die Aufnahme zusätzlicher Lasten, wie beispielsweise Trockenbauwände, aus. Im Vergleich zu Doppelböden kann der Flächenhohlboden ‚GIFAfloor FHB‘ durch seine hohe Lastverteilung in deutlich geringerer Aufbauhöhe geplant werden. So entsteht ein idealer und schalldämmender Untergrund für jegliche Art von Bodenbelag – ob Parkett, edler Steinboden oder geräuschabsorbierender Teppichboden. Je nach gegebener Raumgeometrie können Flächen von bis zu 15 x 15 m fugenlos nach Herstellervorgabe ausgeführt werden.“ Aufgrund der hohen Verlegeleistung, der damit verbundenen schnellen Bauabwicklung, der hohen Flexibilität sowie der außerordentlichen Belastbarkeit ist "GIFAfloor FHB" oft die erste Wahl für Architekten.